Überwältigende Sinnlichkeit

Schon immer fühlten sich Menschen von Farben angezogen – sei es durch den Regenbogen oder atmosphärische Erscheinungen wie die Morgenröte. So begannen schon früh die ersten Farbexperimente mit Pflanzen oder Steinen. Heute haben wir es wesentlich leichter, wenn wir unsere Wohnräume optisch verändern möchten. Bei dem enormen Angebot von Farben, Trends und Tipps ist es jedoch ausschlaggebend, den richtigen Partner zu finden. Olaf  Übelacker und sein Unternehmen, die Hans Übelacker GmbH ...

Read More

Die „Möbelwerkstatt“ liebt Rimadesio

Benedikt Adolff liebt seine Ausstellung „Die Möbelwerkstatt“ im werkhaus in Raubling, und er hegt eine besondere Begeisterung für das lombardische Traditionshaus Rimadesio – eine der elegantesten und feinsten italienischen Marken. stylus München ist von der über 60-jährigen Manufaktur ebenfalls fasziniert und hat sich vor Ort in der „Möbelwerkstatt“ von den herausragenden Designobjekten Rimadesios begeistern lassen. „Rimadesio überzeugt durch seine klare Linienführung und das schlichte Design. Die einzigartigen Oberflächen machen Rimadesio zu einem ...

Read More

Die Symbiose aus Licht und Spiegel

Daheim in der Garage aus alten, weggeworfenen Spiegeln neue zaubern: Günther Zierath erinnert sich noch ganz genau an die Anfänge seines Unternehmens. Was als lukratives Nebengeschäft anfing, ist über drei Jahrzehnte später eine der letzten Spiegelmanufakturen Deutschlands. Die neueste Innovation ist der „Dress-Up“, ein Spiegel für jeden, „der im perfekten Outfit vor die Tür möchte“, so Alina Zierath. Der entscheidende Faktor: die Lichtfarben. Drei Unterschiedliche hält der „Dress-Up“ bereit, zwischen denen ...

Read More

Wie kam die Rockmacherin eigentlich zum Mannszeug?

Der Weg führte – wie häufig – über die Frau ... wie auch sonst! Caroline Lauenstein kam von der Elbe an den Ammersee und verliebte sich in die Vielfalt der alpenländischen Tracht. So entstanden Die ersten Röcke in eigener Handarbeit: ein bequemes und zugleich feminines Kleidungsstück sollte es werden, mit dem man in allen Lebenslagen gut angezogen ist. Das Ergebnis: Eine moderne Version des Trachtenrocks – weiblich und unkompliziert, ein täglicher ...

Read More

Der Bauch der Schlange

„Boas verschlingen ihre Beute als Ganzes, ohne zu kauen. Danach können sie sich nicht mehr bewegen und schlafen sechs Monate zur Verdauung.“ Antoine de Saint-Exupérys erklärt in „Der kleine Prinz“ Diese Vorstellung einer gleichmäßig schlanken Riesenschlange, deren kugelförmige Mitte verrät, wo sich Magen und Beute befinden, hat den Designer und Gründer der Marke Focus, Dominique Imbert, bei dem Namen seiner jüngsten Kreation inspiriert. Pünktlich zum 50-jährigen Bestehen der Ideenschmiede erhält ihre ...

Read More

Kristalline Wunderkammer – Simone Crestani

Zur MCBW 2018 präsentiert das Ingo Maurer studioshowroomwerkstattatelier+shop in Schwabing Arbeiten von Simone Crestani. Die Glasskulpturen von Simone Crestani, einem der kreativsten und einflussreichsten italienischen Glaskünstler der Gegenwart, sind Ingo Maurer auf einer Messe aufgefallen. Ab Samstag, den 3. März zeigt Simone Crestani große wie kleine Objekte mit starkem optischem Ausdruck und Liebe zum filigranen Detail. Crestani bewundert vor allem die Natur, sie erfüllt ihn mit Ehrfurcht und inspiriert ihn seinen Arbeiten Form zu ...

Read More

Focus Kamine live erleben

Sieht man einen Focus-Kamin und kann ihn live erleben, springt der Funke des Kreateurs Dominique Imbert unweigerlich auf einen über. Die Schönheit und Klarheit der Formen und die effiziente Funktionsfähigkeit begeistern sofort. Man merkt dem Designobjekt die kompromisslose Kreativität an, mit der der Künstler die Idee jedes einzelnen Exemplars im Kopf hatte, bevor es entstand. Bei Christian Buchfellner von Chiemsee-Öfen in seiner eleganten Ausstellung im oberen Stockwerk des werkhaus in Raubling, ...

Read More

Der Hexer mit dem Feuerring

EINE KULINARISCHE SYMBIOSE (Text: Nina Schmid | Fotos: Sylvan Müller | Dennis Savini) Der eigenwillige Sternekoch Stefan Wiesner – auch der «Hexer» genannt – kocht mit Stein, Holz, Moos oder Schnee. Viele seiner Ideen haben ihren Ursprung in der hintersten Ecke des Kantons Luzern, der Entlebucher UNESCO-Biosphäre. Seine «avantgardistische Naturküche » gilt als eine der besten und ungewöhnlichsten der Schweiz. Dieser Gourmet-Poet hat sich inzwischen 17 Gault-Millau-Punkte und einen Michelin-Stern erkocht. Für ...

Read More

HOLZ MACHT STOLZ

Ein Holzboden ist  warm, natürlich und  anschmiegsam, er  vermittelt Leidenschaft,  Ästhetik und Eleganz. Holz war im Mittelalter mit Abstand der wichtigste Bau- und Werkstoff, auch für  den Fußboden der Wohnbereiche. Damals wurden lediglich die rohen Holzbohlen nebeneinander gelegt. Erst ab dem 16. Jahrhundert entwickelte sich der repräsentative Parkettboden. Gefertigt aus Edelhölzern, gebeizt und gefärbt, hielt er vorzugsweise in Palästen und Schlössern seinen Einzug. Ab dem 17. Jahrhundert fanden die prunkvollen Böden ...

Read More