Vom Sitzsack zum Kronleuchter

Der Künstler Fatboy Slim war der Namensgeber für den 1998 kreierten Sitzsack des finnischen Designers Jukka Setälä: Fatboy the Original. Der Niederländer Alex Bergman sah viel Potenzial in dem Finnischen Sitzsack Design und erwarb 2003 die exklusiven Verkaufsrechte. Zweifellos ist der Sitzsack der absolute Hero des Unternehmens, aber Fatboy bietet inzwischen viel mehr: angefangen von Leuchten, über Teppiche und Beistelltische, bis hin zur Hängematte und dem Lamzac ... und alle ...

Read More

Mode, Kunst und Bauhaus

schönbuch. präsentierte auf der IMM Cologne seine Produktneuheiten 2019. Nicht nur das neue, farbenfrohe Messestandkonzept sorgte für gute Laune, auch die Neuheiten-Highlights von Designern wie Thomas Althaus, Bodo Sperlein, oder Sebastian Herkner gaben Anlass zur Freude. Und für den Schönbuch Color Code 2019 hat sich die Kreativdirektorin Carolin Sangha aus der Kunst, Mode und dem Bauhaus inspirieren lassen. Ausschlaggebend waren dabei die Werke des zeitgenössischen, amerikanischen Künstler Sterling Ruby. Die Kollaboration ...

Read More

EIN BUCH WIRD ZUR DESIGN-LAMPE

EINE FASZINIERENDE WANDLUNG: KLAPPT MAN DAS BUCH AUS EDLEM, DUNKLEN WALNUSSHOLZ AUF, VERSTECKT SICH IM INNEREN EINE ÜBERRASCHUNG: DAS VERMEINTLICHE BUCH WIRD ZU EINER AUSSERGEÖHNLICHEN LICHTQUELLE! Die warm-weißen LEDs werden durch das Öffnen des Buchdeckels eingeschaltet und erlöschen automatisch, wenn das Buch wieder geschlossen wird. Die „Seiten“ dieser Licht-Skulptur bestehen aus umweltfreundlichem Dupont-Papier. Das Material ist extrem widerstandsfähig und wiedersteht auch Spritzwasser. Ob auf dem Nachttisch, dem Sideboard oder dem Wohnzimmertisch ...

Read More

RAUM FÜR INSPIRATIONEN

DIE GESTALTUNG DES BADEZIMMERS HAT SICH IM LAUFE DER ZEIT VOM REINEN FUNKTIONSRAUM ZUR PERSÖNLICHEN KOMFORTZONE MIT WELLNESS-CHARAKTER GEWANDELT. MITTLERWEILE STEHEN HOHE ANSPRÜCHE AN DESIGN, ANNEHMLICHKEIT UND FUNKTIONALITÄT IM VORDERGRUND. STYLUS HAT SICH ÜBER DIESE TENDENZEN BEI HUBERT NÄGELI INFORMIERT, DER ZUSAMMEN MIT SEINEM BRUDER BERNHARD DAS MÜNCHENER FAMILIENUNTERNEHMEN "DIE FLIESE" MIT EINER ÜBER 50-JÄHRIGE ERFOLGSGESCHICHTE FÜHRT. HIER TREFFEN EXZELLENTER GESCHMACK UND KREATIVE IDEEN AUF SPANNENDE MATERIALIEN UND EINZIGARTIGE PRODUKTE. Der ...

Read More

OBERON – DER VERGESSENE KÖNIG

Albrecht von Weech ist einmal gefragt worden, ob er sich als verspielt bezeichnen würde. „Ja“, hat er verschmitzt geantwortet, „ich halte das für eine große Tugend ... und das Spielerische hält uns doch auch jung!“ Der in München lebende Künstler ist mehr als ein Tausendsassa, was übrigens in Österreich umgangssprachlich auch als Wunderwuzzi bezeichnet wird. Er ist ein Multitalent und Alleskönner. Wir durften ihn in seinem Schwabinger Haus besuchen, einem ...

Read More

„HAUSSICHT“ – VISIONEN VOM WOHNEN

„Beim Entwerfen interessierte es mich, Räume für das Unvorhergesehene zu schaffen. Räume, die eine Offenheit haben im Gebrauch und sich daher über einen längeren Zeitraum verändern können – in ihrer Anmutung und in ihrer Funktion. Bei ´Haussicht ging es vor allem darum, ein neues Bild für die Holzbaukompetenz von Baufritz zu finden.“ Designer Alfredo Häberli Zunächst beeindruckt die schiere Größe des Architekturensembles mit Haupthaus und Nebengebäude, mit ihren imposanten, weit ausladenden ...

Read More

Perfekte Balance für Raumwelten

"So, wie man niemals einen 911er am Schrottplatz finden wird, gibt es auch keine Bosse-Möbel im Sperrmüll"... sagt Fritz Klingl von on:form Einrichtungen in München Schwabing. on:form legt bei der Auswahl seiner Produkte und Hersteller besonders hohen Wert auf Qualität und Know-how. Das ist der Grund, warum Fritz Klingl zur Unternehmensgruppe Dauphin eine besonders enge und langjährige Geschäftsverbindung pflegt. Vor allem Dauphin Home und Bosse stehen hier im Vordergrund. Dauphin Home setzt hohe Maßstäbe bei ...

Read More

Feingefühl für individuelle Wünsche

Seit 1956 begeistert die Unternehmerfamilie Franke die Münchner für design-orientiertes Wohnen mit Einrichtungskonzepten der Marken COR und interlübke – ein Modell mit Zukunft: Denn heute verleiht Jürgen Franke nicht nur dem COR interlübke Studio in der Rosenheimer Straße 145i, sondern auch dem neu eröffneten Einrichtungsstudio „Casa Idea“ in Ottobrunn seine eigene Handschrift. Die Mischung macht’s – nach dieser Devise berät das Team von Casa Idea etablierte Kunden mit exklusivem Anspruch ebenso ...

Read More

Die „Möbelwerkstatt“ liebt Rimadesio

Benedikt Adolff liebt seine Ausstellung „Die Möbelwerkstatt“ im werkhaus in Raubling, und er hegt eine besondere Begeisterung für das lombardische Traditionshaus Rimadesio – eine der elegantesten und feinsten italienischen Marken. stylus München ist von der über 60-jährigen Manufaktur ebenfalls fasziniert und hat sich vor Ort in der „Möbelwerkstatt“ von den herausragenden Designobjekten Rimadesios begeistern lassen. „Rimadesio überzeugt durch seine klare Linienführung und das schlichte Design. Die einzigartigen Oberflächen machen Rimadesio zu einem ...

Read More

Sinnlicher Minimalismus trifft auf Vollblutarchitekt

Architekt Titus Bernhard scheut keine Widerstände und Auseinandersetzungen, wenn es um eine bessere Architektur geht. Seit 1995 ist er mit spektakulären Architekturprojekten national und international aufgefallen und wird als „der Villen-Architekt aus Bayern“ gefeiert. Er bereichert mit einer guten Portion Selbstbewusstsein und Lust an der Provokation die Baukunst mit eigenen Akzenten. Auch der Architekturtheoretiker Andreas Denk lobt Bernhards subtile Raumbildungen, die atmosphärische Wirkung der Räume und die kreative Materialwahl bei ...

Read More