Designermöbel – individuell mitgestalten

Viele Menschen sehnen sich heutzutage nach Individualität und haben das Bedürfnis nach Personalisierung und Sinngebung – weg von der Masse, hin zu persönlichen Produkten. Auch bei Designmöbeln ist dieser Trend zu beobachten. Man möchte die Möglichkeit nutzen, persönliche Vorstellungen, Ideen und Designwünsche einzubringen, so wie im klassischen Handwerk, wo Einzelstücke mit hoher Qualität gefertigt werden und der Kunde von Anfang an mitein- bezogen wird. Individualität statt Standardisierung. Im Zuge der Massenproduktion jedoch wurde die Qualität standardisiert, da die Stückzahlen deutlich zunahmen. Um sich nun von der Masse abzusetzen, kann der Konsument die Pro- dukte erst nach dem Kauf leicht verändern oder neu kombinieren, um der eigenen Persönlich- keit Ausdruck zu geben.

IHR GANZ PERSÖNLICHER LESSTHANFIVE-STUHL
Verleihen Sie einem LessThanFive-Stuhl aus der Feder von Michael Young und der Coalesse Design Group Ihre ganz persönliche Note und gewinnen Sie mit etwas Glück den von Ihnen gestalteten Carbonfaser-Stuhl!
www.coalesse.de/create-your-lessthanfive-chair

Coalesse, Hersteller innovativer Designmöbel, lädt Kunden ein, Teil des Designprozesses zu werden. Die Mitgestaltung erfolgt beispielsweise über die neue Customizer-App. Sie ermöglicht es der Architektur- und Design-Community, eigene Ideen und persönliche Optiken einzubringen. So werden Einzelstücke mit emotionaler Bindung geschaffen. Viele der hochwertigen Produkte können über sechs Kategorien individuell angepasst werden: Muster, Material, Form, Farbe, Funktionen und Größe. Entwickelt wurde die Customizer-App für den ultraleichten Karbonstuhl LessThanFive, die es Nutzern erlaubt, Farben und Farbverläufe selbst zu wählen sowie eigene Grafiken oder Logos zu integrieren.

„Wir verstehen uns nicht nur als weltweiter Möbelhersteller, sondern gleichzeitig als anspruchsvolles Designstudio. Unsere Lösungen können wir flexibel anpassen – damit schaffen wir Raum für noch mehr Individualität und persönlichen Ausdruck“, erklärt John Hamilton, Director of Global Design bei Coalesse, und ergänzt: „Dank moderner technischer Möglichkeiten können wir Kunden noch früher in den Designprozess miteinbeziehen und auf Basis unserer Ausgangsprodukte individuelle Lösungen für sie kreieren.“

Weitere Produkte, an deren Designprozess der Kunde aktiv teilhaben kann, sind die Massaud Conference Seating-Reihe und die Montara 650-Kollektion. Beide sind dank einer großen Auswahl an Oberflächen und Materialien in hohem Maße personalisierbar und an individuelle Wünsche anpassbar.

Bilsmaterial: www.coalesse.de 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.