Die perfekte Symbiose zwischen Innenarchitekt und Lichtplaner

Ohne Licht kann man nichts sehen, denn für jede Art der Wahrnehmung ist Licht unverzichtbar. nur das harmonische Zusammenspiel von Raum und Licht kann faszinierende welten entstehen lassen. Unter Planern und Designern wird Licht als eine Art vierte Dimension der Architektur betrachtet, denn es gibt Umgebungen auf vielfältigste Weise eine zusätzliche Tiefe und Intensität. Darüber hinaus wirkt sich Licht – ähnlich wie farben – positiv auf unser Wohlbefinden und unsere ...

Read More

CONSETA 55: HEUTE UND GESTERN

Das Sofa CONSETA hat Geschichte geschrieben – und trotzdem: alles  bleibt beim neuen – Zeitlose Schlichtheit, ein raffiniertes Modulsystem und unzählige Kombinationsmöglichkeiten. Dieses elegante und bequeme Sitzmöbel war immer schon seiner Zeit voraus – deswegen kann es nicht altern!  Zum 55. Geburtstag hat sich stylus CONSETAS Geschichte genauer angesehen ...  und zwar bei Jürgen Franke in München und Ottobrunn. Im COR Interlübke Showroom in München treffen wir Jürgen Franke und wollen uns ...

Read More

Die Ehams – aus anderem Holz

Seit mehr als 30 Jahren werden in der außergewöhnlichen Meister-Schreinerei Eham Möbel, Böden und Spezialanfertigungen mit Persönlichkeit hergestellt – für Wohnungen und Häuser von München bis Berlin – einfach  an den schönsten Plätzen der Welt. Das Erfolgskonzept der Ehams: Sie sind Menschen mit Begeisterung und Enthusiasmus. Josef Eham lebt schon lange auf seinem Bauernhof aus dem 15. Jahrhundert, zwischen Schliersee und Tegernsee. Er hat ihn damals selbst renoviert und viele Dinge, die ...

Read More

Perfekte Balance für Raumwelten

"So, wie man niemals einen 911er am Schrottplatz finden wird, gibt es auch keine Bosse-Möbel im Sperrmüll"... sagt Fritz Klingl von on:form Einrichtungen in München Schwabing. on:form legt bei der Auswahl seiner Produkte und Hersteller besonders hohen Wert auf Qualität und Know-how. Das ist der Grund, warum Fritz Klingl zur Unternehmensgruppe Dauphin eine besonders enge und langjährige Geschäftsverbindung pflegt. Vor allem Dauphin Home und Bosse stehen hier im Vordergrund. Dauphin Home setzt hohe Maßstäbe bei ...

Read More

Ala Kazam! Like magic!

Noch bis zum 25. Februar kann man im Vitra Design Museum in Weil am Rhein die Möbelexperimente von Charles & Ray Eames bestaunen. Der Titel der Ausstellung bezieht sich auf die Heißpresse zur Verformung von Sperrholz, die das Paar 1941 in seiner Wohnung in Los Angeles entwickelte. Die Fähigkeit der Maschine, Sperrholzplatten in eine dreidimensionale Sitzschale zu verwandeln, beschrieben die Eames mit den Worten: »Ala Kazam! like magic« (Abrakadabra! Es ist ...

Read More

Smow München

Schon beim Betreten der großzügigen, freundlichen Atelierräume in der Hohenzollernstraße in Schwabing fühlt man sofort die entspannte Atmosphäre, die einem entgegenschwingt. Im Mittelpunkt Christian Prüller, Inneneinrichter aus Leidenschaft und Geschäftsführer von smow München. Schnell wird klar: Er ist verantwortlich für dieses positive Ambiente – durch sein kommunikatives, sympathisches und einladendes Wesen. Und man spürt, dass Designmöbel seine Passion sind. „Irgendwie zieh ich immer a bisserl mit ein“.  Christian Prüller Übernommen hat der Niederbayer ...

Read More

Trendset 2018 München

Als erster Messetermin im Jahr für den Einzelhandel überzeugte die TrendSet am kaufkraftstarken Standort München wieder einmal mit vollen Orderbüchern und hochprofessioneller Organisation. Zum 111. Mal öffnete die TrendSet als internationale Fachmesse für Interiors, Inspiration und Lifestyle in München am 6. Januar 2018 ihre Messetore. Auf 115.000 Quadratmetern Messefläche zeigten die Aussteller drei Tage lang ihre neuesten Trends in Sachen Wohnen, Essen, Freizeit und Schenken. Die Trends der Messe für Frühling/Sommer ...

Read More

Designermöbel – individuell mitgestalten

Viele Menschen sehnen sich heutzutage nach Individualität und haben das Bedürfnis nach Personalisierung und Sinngebung – weg von der Masse, hin zu persönlichen Produkten. Auch bei Designmöbeln ist dieser Trend zu beobachten. Man möchte die Möglichkeit nutzen, persönliche Vorstellungen, Ideen und Designwünsche einzubringen, so wie im klassischen Handwerk, wo Einzelstücke mit hoher Qualität gefertigt werden und der Kunde von Anfang an mitein- bezogen wird. Individualität statt Standardisierung. Im Zuge der ...

Read More