So sicher wie ein Auto, so wendig wie ein Motorrad …

Das polnische Unternehmen Triggo hat ein elektrisches Leichtfahrzeug für Großstädte entwickelt, das dank eines variablen Fahrgestells bei Bedarf eine Breite von 148 bis 86 Zentimetern einfahren kann. Triggo zielt zunächst mit dem 1 + 1-Sitzer auf den Vehicle-Sharing-Markt ab. Das leichte Fahrzeug, ist mit einem austauschbaren Batteriesystem ausgestattet und gehört in die Fahrzeugklasse L7E: die Kategorie für leichte Fahrzeuge mit einem maximalen Leergewicht von 400 Kilogramm (ohne Batterien) in Elektrofahrzeugen. Triggo ...

Read More

GLASKUNST FÜR DEN PLANETEN

VOR 25 JAHREN STARTETE EVA MALMSTRÖM SHIVDASANI ZUSAMMEN MIT IHREM MANN SONU SHIVDASANI IHREN FELDZUG FÜR NACHHALTIGKEIT IN IHREM LUXUS-RESORT SONEVA FUSHI AUF DER MALEDIVEN-INSEL KUNFUNADHOO IM BAA-ATOLL. „VON ANFANG AN HABE ICH DIE EINFUHR VON WASSER IN PLASTIKFLASCHEN UNTERBUNDEN“, SAGT EVA MALMSTRÖM SHIVDASANI. SIE LIESS DAMALS ZISTERNEN INSTALLIEREN, DIE DAS REGENWASSER AUFFINGEN. DIESES WURDE GEFILTERT, MIT KOHLENSÄURE UND MINERALIEN ANGEREICHERT, IN GLASFLASCHEN ABGEFÜLLT UND AN DIE GÄSTE VERKAUFT. Um jedoch ...

Read More

BEYOND CRISIS

Der französische Künstler Guillaume Legros, besser bekannt als Saype, hat ein hoffnungsvolles neues Werk auf einem grasbewachsenen Hügel in der Schweiz illustriert – das Kunstwerk ist am besten aus der Luft zu sehen. Auf 3.000 Quadratmetern zeigt „BEYOND CRISIS“ ein kleines Mädchen, vor ihm ein Halbkreis weißer Strichmännchen die sich an den Händen fassen. Mit Phantasie erinnern sie an die Hülle des Coronavirus. Das Mädchen blickt über die Bergregion zum ...

Read More

AIZOME – DAS JAPANISCHE WORT FÜR INDIGO-FÄRBEN

Themen über nachhaltige und möglichst natürliche Produkte sind in der letzten Zeit sehr aktuell und wichtig geworden: Egal ob es sich um Lebensmittel, Möbel, Architektur oder Kleidung handelt. stylus hat bereits 2019 über viele neue Ideen und Möglichkeiten berichtet. Jetzt haben wir ein weiteres interessantes Unternehmen entdeckt. Aizome Bedding. Dahinter steckt Michel May, ein gebürtiger Münchner, der 2017 in Tokio sein Unternehmen AIZOME gründete: organische Bettwäsche gefärbt mit natürlichem Indigo ...

Read More

Waldvision im Stadion

FOR FOREST von Klaus Littmann verwandelt das Wörthersee-Fußballstadion in Klagenfurt vom 8. September bis 27. Oktober 2019 in Österreichs größte öffentliche Kunstinstallation. Inspiriert von „Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur“, einer dystopischen Bleistiftzeichnung des visionären, österreichischen Künstlers und Architekten Max Peintner (*1937), die Littmann vor knapp dreißig Jahren entdeckte, erweckt FOR FOREST die Vision eines Waldes in einem Stadion zum Leben. So möchte Littmann unsere Wahrnehmung der Natur herausfordern und den ...

Read More

Baum-Cocoons und Baumzelte

Baumzelte und -Cocoons sind temporäre Baumhäuser, sie sind leicht, tragbar und stören die Bäumen nicht. Ein junger Kreativer aus dem ländlichen Dorset in England hat zum Beispiel das ‚Roomoon-Baumzelt‘ entwickelt. Ein kugelförmiger Entspannungsort, der mithilfe einer Kette in die Bäume gehisst wird. Der Design- und Technologie-Absolvent Rufus Martin hat diesen Baum-Cocoon designt und handgefertigt. Es war sein Abschlussprojekt an der Bryanston School. Inzwischen hat sich der ‚Roomoon‘ zu Martins Vollzeitgeschäft entwickelt. ...

Read More

DAS LEUCHTENDE EINMACHGLAS AUS SÜDAFRIKA

Es sieht aus wie ein normales Einmachglas und ist doch so viel mehr: Das SONNENGLAS aus Südafrika tankt tagsüber Sonnenlicht, speichert die Energie in einer Batterie und gibt sie, wenn es dunkel wird, wieder ab. Eine Solarlaterne, die ausschließlich in Südafrika hergestellt wird und dort inzwischen über 80 Arbeitsplätze geschaffen hat. Hinter diesem besonderen Produkt, das im März 2019 mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet wurde, steckt Stefan Neubig aus ...

Read More

Das Haus der Zukunft in Berlin-Mitte

DAS FUTURIUM IST EIN HAUS DER ZUKUNFT MIT AUSSTELLUNGS- UND VERANSTALTUNGSRÄUMEN IN BERLIN-MITTE. ES BEHERBERGT EIN ZUKUNFTSMUSEUM MIT LEBENDIGEN SZENARIEN, EIN ZUKUNFTSLABOR UND EIN ZUKUNFTSFORUM FÜR DEN GEMEINSCHAFTLICHEN DIALOG. DIE ERÖFFNUNG WIRD AM 5. SEPTEMBER 2019 STATTFINDEN, DIREKT AN DER SPREE, ZWISCHEN HAUPTBAHNHOF UND REICHSTAGSGEBÄUDE. DEN BESUCHERN SOLL ES EINBLICKE IN DIE WELT VON MORGEN GEBEN. KULINARISCHE ZUKUNFTSHAPPEN WIRD ES IM „RESTAURANT IM FUTURIUM“ GEBEN. Werner Sobek begleitete das Projekt mit ...

Read More

Let´s make the world more green again …

... NACH DIESEM MOTTO ARBEITET DIE MOOS · MOOS MANUFAKTUR IN DER OBERLAUSITZ. MENSCHEN LASSEN SICH VON DER NATUR POSITIV BEEINFLUSSEN UND FÜHLEN SICH IN DER NATUR AM WOHLSTEN. GEBÄUDE, DIE NACH BIOPHILEN GRUNDSÄTZEN GESTALTET WURDEN, VERFÜGEN BEISPIELSWEISE ÜBER NATÜRLICHE BELEUCHTUNG UND BELÜFTUNG, NATÜRLICHE LANDSCHAFTSMERKMALE UND VERSCHIEDENE BEPFLANZUNGEN, UM EINE PRODUKTIVERE UND GESÜNDERE UMGEBUNG FÜR MENSCHEN ZU SCHAFFEN. Die Manufaktur Moos · Moos ist seit 20 Jahren auf Wandverkleidungen aus Moos ...

Read More

MIT FUNDSTÜCKEN ATMOSPHÄRE SCHAFFEN

Ab April 2019 zeigt der Sieveking Verlag mit dem Buch »Zuhause. Gefunden.« wie nachhaltiges Wohnen funktionieren kann. Stylisten, Künstler und Designer aus aller Welt zeigen, wie aus alltäglichen oder umfunktionierten Fundstücken individuelles Wohndesign entstehen kann. »Wir lieben es, Dinge zu finden und sie zu erhalten.« Scarlett Lee Hunter, Portinantx, Spanien Unerwartete und inspirierende Inneneinrichtungen: Ein umgedrehtes Fischerboot als neues Refugium. Eine aus Treibgut gebaute Strandhütte in den Dünen von Cape Cod. Menschen mit Sinn ...

Read More